Related Posts with Thumbnails

2011-03-08

Born this way


Konnichiwa bitches!
(na, wer weiß an welches Lied ich jetzt denke?)



Heute ist internationaler Frauentag! Wohoo! Habt ihr was von euren Partnern, Kollegen etc. bekommen?
Nein? 
Ich auch nicht. *seufz*
Obwohl. Doch ich habe etwas bekommen. Eine Einladung meiner männlichen Kollegen zu einem gemeinsamen Frühstück, dass von ihnen veranstaltet wurde. Aber ich konnte nicht hingehen, weil es genau in der Frühstückspause der Schüler war und ich zu der Zeit nicht aus meinem Bunker meiner Bibliothek rauskomme. Doof.



Jetzt zu dem worüber ich eigentlich posten wollte.
Es geht um eine Frau, die die Geister scheidet. Entweder man liebt sie (wie viele meiner Freunde) oder man hasst sie (wie mein Männchen).

Lady Gaga
Damdamdaaaaaam!

Ich persönlich finde ihren Stil etwas zu overboard, aber viele ihre Lieder gehen mir wirklich ins Ohr und so habe ich Max schon das ein oder andere Mal mit ihren Songs gequält.

Ihren neuen Song "Born this way" finde ich aber richtig klasse.
Ein super Statement. Es sollte viel mehr Künstler geben, die sich trauen dieses Thema offen anzusprechen.
Durch diesen Song ist sie zur Ikone in der Dragqueen- und "Schwulenszene" geworden - behaupte ich jetzt einfach mal anhand meiner Erfahrungen und der Meinung meiner Freunde. (obwohl sie vorher auch schon hohes Ansehen in diesen Reihen hatte)

von daher gibt's jetzt hier erst mal das Video:




und hier eine Übersetzung der Lyrics, die ich mal schnell gemacht habe:

Es ist nicht wichtig ob du ihn liebst, oder in Großbuchstaben I-H-N (gemeint ist Gott)
Hebe einfach deine Pfoten, denn so wurdest du geboren, Baby

Meine Mama hat mir als ich jung war erzählt, dass wir alle als Superstars geboren werden
Sie hat meine Haare eingedreht und mir Lippenstift aufgetragen
vor dem spiegel ihres Schminktisches

"Es ist nicht falsch dich selbst zu lieben", sagte sie "Denn ER hat dich perfekt gemacht, Babe"
"Also halte deinen Kopf oben, Mädchen, und du wirst weit kommen.
Hör auf mich wenn ich sage"

Ich bin auf meine eigene Art schön, denn Gott macht keine Fehler
Ich bin auf dem richtigen Weg, Baby
Ich wurde so geboren

Verstecke dich nicht vor Bedauern, liebe dich einfach und du hast deinen Platz gefunden
Ich bin auf dem richtigen Weg, Baby
Ich bin so geboren

Sei keine Drag (Kurzform von Dragqueen), sei einfach eine Königin
Sei umsichtig und liebe deine Freunde
Straßenkind, habe Freude an der Wahrheit.
In der Religion der Unsicheren muss ich ich selbst sein, meine Jugend respektieren

Ein anderer Liebhaber ist keine Sünde, glaube an IHN
Ich liebe mein Leben, ich liebe dieses Lied und
meine Liebe braucht Glauben

Sei keine Drag, sei einfach eine Königin
egal ob du pleite bist oder reich 

ob du schwarz, weiß, beige bist oder von den Chola abstammst
 ob du Libanese bist oder aus dem Orient kommst
Egal ob die Behinderungen des Lebens dich verstoßen,  gemobbt oder gehänselt haben
Erfreue und liebe dichselbst heute, denn, Baby, so wurdest du geboren


Egal ob schwul, hetero oder bi, lesbisch oder transsexuell
Ich bin auf dem richtigen Weg, Baby

ich wurde geboren um zu überleben
Egal ob schwarz, weiß, beige, Chola oder orientalisch
Ich bin auf dem richtigen Weg, Baby
Ich wurde geboren um mutig zu sein




Alles was sich wiederholt hab ich weggelassen.
Ich liebe diesen Song und dass sie der Welt wieder einmal zeigt, dass man an Gott glauben kann (sofern man es will) und trotzdem so weltoffen und klug sein kann, dass man versteht, dass es völlig egal ist welches Geschlecht man liebt!!


Und diesen schicken Look aus dem Video darf ich am Freitag einer (oder sogar zwei) DragQueens aus meinem Freundeskreis schminken.

Ich bin mir noch nicht sicher ob ich mich freuen soll oder lieber schreiend davonrennen. Es wird auf jeden Fall aufregend. Ob positiv oder negativ wird sich noch herausstellen.

3 comment(s):

Suicyde hat gesagt…

Haha das "Konnichiwa Bitches" ist von Robyn.

"I'm so very hot that when I rob your mansion, you ain't call the cops, you'll call the firestation!" :D

Am Anfang fand ich Lady Gaga auch nervig. Aber mittlerweile halte ich sie einfach nur noch für grandios, sie ist eine richtige Künstlerin und wauch wahnsinnig talentiert! (:

Leah Elaine hat gesagt…

oh wie du's gleich erkannt hast. Haha.
*firestation anruf*

Ganz am Anfang wusste ich nicht wirklich was ich von ihr halten sollte. Ich war mir nicht einmal einig ob ich ihre Musik nun mochte oder nicht. Total hin und hergerissen. Das witzige ist aber je skuriler sie wurde umso mehr mochte ich sie. Dabei fandi ch ihre Outfits gar nicht so toll o_O und bei Bad Romance war's dann ganz um mich geschehen. Ich liebe diesen Song *______*
Du hast recht sie ist definitv sehr talentiert, was man auch bei den Lives sieht/hört

Eriinnye hat gesagt…

Also ich habe wie jedes Jahr Blumen von meinem Dad bekommen^^ In Ukraine bzw in den russisch-sprechenden Ländern bekommt der Tag wesentlich mehr beachtung, die haben sogar frei ^^

Kommentar veröffentlichen

Über mich

Mein Bild
♪ 1,58m klein
♪ verrückt
♪ neugierig
♪ liebt Asien
♪ teilt sich in Leipzig/ Germany zusammen mit ihrem Freund und ihren zwei Katzen Lillie und Haku eine Wohnung


I like: Musik! Von A bis Z, aber ich bevorzuge Rock/ Metal ~ Tee ~ PS2/ PS3 ~ Shibuya und Gyaru style ~ Tattoos und Piercings ~ Kirschblüten ~ Vintage ~ Splatter Movies ~ Salat ~ Square Enix ~ Deko

dislike: oberflächliche und intolerante Menschen ~ GEZ ~ Stromausfälle